Dipl.-Psych. Sebastian Hermes

Psychologischer Psychotherapeut

Vita

2006 - 2012

Diplom-Studium der Psychologie

Schwerpunkt: Klinische Psychologie und Psychotherapie
1. Nebenfach: Medizin (Psychiatrie und Psychotherapie)
2. Nebenfach: Medizin (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie)

2012 - 2016

Klinische Tätigkeit in der Dr. Becker Klinik Möhnesee (Psychosomatik und Kardiologie, Psychokardiologie; Akutbehandlung und Rehabilitationsbehandlung)

2013 - 2017

Postgraduale Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten beim IPP Bochum

2015 - 2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Rehabilitationsforschung Norderney in Kooperation mit der Abteilung Sozialmedizin der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

April 2017 - Dezember 2023

Gutachtertätigkeit beim LWL-Amt für Soziales Entschädigungsrecht

2017 - 2019

Tätigkeit als ambulanter Psychotherapeut im CPM (Alexianer MVZ Münsterland GmbH)

Seit 2014

Dozenten- oder Referententätigkeiten bei verschiedenen Universitäten (Münster, Bonn, Bielefeld), der Ärztekammer Westfalen-Lippe, verschiedenen postgradualen Weiterbildungsinstitutionen (bspw. VT-Münster, Neuroraum, Bundesministerium für Arbeit und Soziales)

Seit April 2019

Niedergelassen in eigener Praxis

Seit Oktober 2020

Externer Psychotherapeut auf Honorarbasis im Justizvollzug NRW

Fortbildungen

  • Richtlinienverfahren: Verhaltenstherapie
  • Klärungsorientierte Psychotherapie (KOP)
  • Psychokardiologische Grundversorgung (DGK)
  • Schematherapie
  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)
  • Spezielle Psychotraumatherapie (nach den Richtlinien der DeGPT)